Montag, 30. Juni 2014

NEUERSCHEINUNGEN Juli 2014

Hallo liebe Bücherfreunde  =)

Jeden Monat freue ich mich auf viele tolle Neuerscheinungen und obwohl ich theoretisch genug Bücher habe (obwohl man NIE genug oder zuviel haben kann) sind es diese Bücher auf die ich mich im Juli sehr freue =D








Lost in Love - Unstillbare Sehnsucht

Erscheinungstermin: 31.Juli
Seitenanzahl: 220
Preis: 8,95 EUR
ISBN: 
978-3943308211
Verlag: Latos Verlag



Joey McAdams ist einer der besten in seinem Job. Als Agent einer Top Secret Spezial Einheit kann er sich auch keine Fehler leisten, denn die könnten seinen Tod bedeuten. Er kennt weder Angst noch Reue, bis er seine Jugendliebe Kayla unverhofft wiedertrifft. Die Trennung von ihr ist das einzige, was er jemals bereut hat. Als er ihr nach mehr als zehn Jahren zum ersten Mal wieder gegenübersteht, kann Joey sein Glück kaum fassen. Die erhoffte zweite Chance ist zum Greifen nah. Und diesmal will er alles richtig machen. Nichts und niemand sollte sie jemals wieder voneinander trennen. Wäre da nur nicht Kaylas Verlobter ... Kayla fällt aus allen Wolken, als sie ausgerechnet an einer Tankstelle über ihren Ex-Freund Joey stolpert. Sie hat niemals wirklich überwunden, dass er ihr grundlos vorwarf, ihn zu betrügen. Umso überraschter ist sie, weil er ihre Liebesbeziehung wieder aufnehmen will. Mit aller Kraft wehrt sie sich gegen die neu aufgeflammten Gefühle für Joey und kann ihm dennoch nicht widerstehen. Nach einer wundervollen Liebesnacht muss Joey fassungslos mit ansehen, wie Kayla ihn verlässt und zu ihrem Verlobten zurückkehrt. Aber er wäre nicht der gerissene Agent, der er ist, wenn er keinen Ausweg mehr sehen würde. Um zu bekommen, was er will, gibt es nur noch eine Möglichkeit. Joey muss die Braut entführen …


If you leave - Für immer vereint

Erscheinungstermin: 01.Juli
Seitenanzahl: 432
Preis: 8,99 EUR
ISBN: 
978-3-426-51528-0
Verlag:
Knaur


Seit dem Tod ihrer Eltern führt Madison das Familien­restaurant weiter, was all ihre Zeit beansprucht. Daher spielen Männer für sie keine Rolle. Das ändert sich schlagartig, als sie den faszinierenden Gabriel Vincent kennenlernt. Sie fühlt sich unwiderstehlich von dem geheimnisvollen Mann angezogen, bei dessen bloßem Anblick ihre Knie weich werden. Doch genau wie sie hat auch Gabriel eine schwere Zeit hinter sich. Wird ihre gegenseitige Liebe die Schatten der Vergangenheit überwinden können?


Trust in me

Erscheinungstermin: 14. Juli
Seitenanzahl: 304
Preis: 9,99 EUR
ISBN: 
978-3-492-30572-3
Verlag:
Piper


Cameron Hamilton bekommt alles, was er will. Vor allem, wenn es um Frauen geht. Nur Avery scheint gegen seine blauen Augen und den jungenhaften Charme immun zu sein. Er kann die Körbe, die sie ihm bisher gegeben hat, schon längst nicht mehr zählen. Trotzdem bekommt er sie einfach nicht mehr aus dem Kopf. Diese unwiderstehliche Mischung aus Verletzlichkeit und Verführung … Avery Morgansten ist für ihn ein Rätsel – ein wunderschönes Rätsel, das er vorhat zu lösen.


Verführt Lila & Ethan

Erscheinungstermin: 14. Juli
Seitenanzahl: 384
Preis: 8,99 EUR
ISBN: 
978-3-453-41771-7
Verlag:
 Heyne


Lila Summers ist eine makellose Schönheit mit einem strahlenden Lächeln. Aber tief in ihrem Inneren verbirgt sie ein dunkles Geheimnis, das sie um jeden Preis vor der Umwelt verstecken will. Ethan hat vor langer Zeit schon beschlossen, dass Lila und er nur Freunde sind. Mit seinem tätowierten Bad-Boy-Image hätte er ohnehin keine Chance bei ihr, auch wenn die beiden eine tiefe emotionale Verbindung haben. Doch als Lila plötzlich in Gefahr ist, geraten alle guten Vorsätze ins Wanken ...


Verlockung des Mondes

Erscheinungstermin: 03. Juli
Seitenanzahl: 500
Preis: 9,99 EUR
ISBN: 
978-3-8025-9395-6
Verlag: Egmont Lyx


Uilleam MacRieve glaubt, seine dunkle Vergangenheit hinter sich gelassen zu haben. Doch als nach grausamer Folter seine Erinnerungen zurückkehren, sehnt er nur noch seinen Tod herbei. Bis er der schönen Chloe Todd begegnet, die als Sklavin verkauft werden soll. MacRieve rettet Chloe und entdeckt dabei eine Leidenschaft in sich, die er längst für verloren hielt.



Sonntag, 29. Juni 2014

REZENSION "Wenn du mich küsst, dreht die Welt sich langsamer" von Jessica A. Redmerski


Genervt von ihrem Leben und nach einem 
 Streit mit ihrer besten Freundin beschließt 
 die 20-jährige Camryn Bennett, alles hinter
 sich zu lassen. Sie kauft sich ein Ticket 
 für einen Greyhoundbus.
 Ziel: möglichst weit weg. Hier, glaubt sie, 
 hat sie genug Zeit und Ruhe, um einen 
 Plan für die Zukunft zu schmieden.
 Doch mit der Ruhe ist es vorbei,
 als Andrew Parrish sich auf den Platz 
 neben ihr setzt. Der äußerst attraktive
 Andrew. Der Andrew,
 der sich brennend für sie zu interessieren
 scheint. Und der Andrew, der ihr bald
 nicht mehr aus dem
 Sinn geht. Für Camryn beginnt die
 aufregendste – und leidenschaftlichste –
 Zeit ihres Lebens …



Seitenanzahl: 543
Preis: 9,99 EUR
Verlag: Blanvalet

Cover:

Es ist hell, freundlich und der blaue Farbklecks umrandet mit den Blättern gefällt mir sehr gut. 


Meinung:

Zu Beginn der Geschichte erkennt man in Camryn ein Mädchen, die sich auf Grund ihrer Trauer ein Stück weit vom Leben abgeschirmt hat. Aufgrund des Verlustes ihrer ersten großen Liebe Ian versucht sie nichts mehr an sich heran zu lassen, was Schmerzen auslösen könnte.
Nur gut, dass ich ihm gegenüber niemals diesen vergifteten Drei-Wort-Satz ausgesprochen habe, der mit >>Ich<< anfängt und mit >>dich<< aufhört [...]
Camryn hat schon länger den Wunsch ohne Plan durch die Welt zu reisen, doch erst als sie mit ihrer besten Freundin Natalie streitet verwirklicht sie ihren Wunsch um vor dem Alltag zu entfliehen. 
Auf ihrer Bus-Tour begegnet sie dem gut aussehenden Andrew, der sogleich eine magische Anziehungskraft auf sie ausübt und sie doch immer wieder zur Weißglut bringt.

[...]Kopfhörermusik aus der Reihe hinter mir reißt mich aus dem Schlaf. [...]  >>Könntest du das ein bisschen leiser machen?<< [...]  >>Danke<< Dann verschränke ich die Arme und schließe die Augen. [...]  >>Schläfst du schon?<<  [...] >>Ich habe vor höchstens einer Sekunde die Augen zugemacht<< [...] >>Was ist denn?<< [...] >>Ich wollte nur wissen, ob du schon wieder eingeschlafen bist.<< >>Warum?.<< >>Damit ich die Musik wieder aufdrehen kann.<<

Andrew hat mich mit seiner Offenheit und seiner Art immer wieder zum schmunzeln gebracht. Er hat Camryns kleine Macken erkannt und setzt sie immer wieder gezielt ein, um sie ein klein wenig zu ärgern. Doch Camryn hat es ihm auch nicht gerade schwer gemacht ihr Schwächen zu erkennen, was sie nur umso sympathischer gemacht hat, da sie sich einfach so gibt wie sie ist und sich nicht für andere verstellt.

Camryn und Andrew lernen sich auf der Reise immer besser kennen und merken auch bald, dass sie sich nicht mehr aus den Augen verlieren wollen. Beide werden offener und so beginnt Andrew von seinem im sterben liegenden Vater zu erzählen. Andrews Vater ist ein guter Mensch, der seine drei Söhne so viel wichtige Erkenntnisse vom Leben mitgegeben hat wie er konnte und obwohl er ihnen immer wieder zu verstehen gegeben hat, dass er nicht will das man um ihn trauert und das weinen nur etwas für Weicheier ist, erfährt man doch, dass er ein herzensguter Mensch ist. Ich persönlich finde es richtig und gut, wenn man um jemanden weint den man verloren hat. Es ist kein Zeichen von Schwäche, sondern nur ein Weg mit der Trauer umzugehen. Nicht zu weinen schadet einem, denn man staut die Trauer immer weiter in sich auf. 

Andrew und Camryn haben sich gegenseitig den Halt gegeben, den sie so dringend benötigt haben um wieder offen weinen und lieben zu können.
Die Geschichte der beiden ist unglaublich romantisch, spannend, gefühlvoll und jeder Charakter ist eine Besonderheit die die Geschichte zu einer unvergesslichen Reise macht.

>>Eine Schlange!<< [...] >>Andrew! Gleich da unten! Mach sie tot!<< [...] Dann trete ich einen Schritt zurück, um genug Abstand zu haben, und hebe den Fuß, um der Schlange ins Genick zu steigen. >>Nein-nein-nein-nein!<<, kreischt sie und wedelt mit den Händen. >>Du sollst sie doch nicht töten!<< [...] >>Aber du hast doch gerade gesagt, ich soll sie tot machen.<< >>Aber das habe ich doch nicht wörtlich gemeint!<< [...] >>Was? Soll ich vielleicht so tun, als würde ich sie töten?<<

Die griechische Mythologie, die durch Andrews Tattoo Einzug in die Geschichte findet hat mich sehr berührt. Andrew ist in einer Hinsicht ein offenes Buch für Camryn, andererseits versucht er aber auch ein Geheimnis vor ihr zu bewahren, welches das Leben beider komplett verändern kann. 

In dem letzten Kapitel war ich erst einmal geschockt, denn ich hatte Angst, dass sich meine Befürchtung bestätigt hat. Doch schon nach einer halben Seite war ich so erleichtert, dass mir die Tränen gekommen sind.

Das Buch der Autorin beinhaltet auf seinen 543 Seiten alles was man sich als Bücherfreund nur wünschen kann - Spannung, Gefühle, Abenteuer, tolle Charaktere und eine Freundschaft die alles übersteht - und der Stapel meiner Lieblingsbücher ist wieder um eins gewachsen.
  

Charaktere:

Camryn ist zu beginn der Geschichte ein verschlossener Charakter. Sie hat nach dem Tod ihres Freundes Ian eine Mauer um sich herum errichtet, die jegliche Gefühle um sie herum abgeschirmt hat. Doch mit Andrew verschwindet diese Mauer immer mehr und sie beginnt wieder zu leben und zu lieben.

Andrew ist ein großartiger junger Mann, der immer offen heraus sagt, was er denkt. Doch er trägt ein schweres Geheimnis mit sich herum was er zu bewahren versucht. Camryn wird zu einem wichtigen Teil in seinem Leben und er ist bereit für sie alles zu tun.


Griechische Mythologie:

Orpheus’ Ehefrau war die Nymphe Eurydike. Als Aristaios versuchte, sie zu vergewaltigen, und sie vor ihm floh, starb sie nach der Erzählung Vergils in den Georgica durch einen von ihm verschuldeten Schlangenbiss. Orpheus stieg in die Unterwelt, um durch seinen Gesang und das Spiel seiner Lyra den Gott Hades zu bewegen, ihm seine Geliebte zurückzugeben. Seine Kunst war so groß, dass ihm seine Bitte tatsächlich gewährt wurde – jedoch unter der von Hades und Persephone gestellten Bedingung, dass er beim Aufstieg in die Oberwelt vorangehen und sich nicht nach ihr umschauen dürfe. Da er die Schritte der Eurydike nicht hörte, sah er sich um und sie verschwand wieder in der Unterwelt.



Schreibstil:

Jessica A. Redmerski hat mit "Wenn du mich küsst, dreht die Welt sich langsamer" eine unglaublich tolle und mitreißende Geschichte geschrieben. Die Gedankengänge der Charaktere waren sehr schön dargestellt und haben die einzelnen Situationen perfekt zusammengefügt.
Die einzelnen in Klammern folgenden Kommentare waren sehr amüsant und haben nochmals unterstrichen wie einzigartig und sympathisch Camryn und Andrew sind.

Das Buch hat mich über vieles nachdenken lassen. Es fällt wirklich schwer aus dem normalen Alltag auszubrechen und etwas zu machen, vor dem sich viele Menschen scheuen. Andrew und Camryn haben sich davon aber nicht abhalten lassen und haben die Herausforderung darin gesucht. 
Auch der Umgang mit Trauer war hier ein großer Punkt der so viele Aspekte beleuchtet hat dass ich auch darüber wieder ins grübeln kam. Eine Mauer um sich herum zu errichten und die Gefühle abzuschirmen, scheint anfangs wahrscheinlich einfacher als die Trauer zuzulassen, doch im nachhinein verschlimmert es alles, denn so stauen sich die ganzen Gefühle und Emotionen nur an und das verhindert das man wirklich frei leben kann. 

Eine tolle Autorin mit einem wundervollen Schreibstil. Ich hoffe das sehr bald auch ihre anderen Bücher ins deutsche Übersetzt werden, denn sie hat viele geschrieben die ebenfalls meine Interesse geweckt haben =)


Bewertung:









Zur Autorin:

Jessica Redmerski lebt mit ihren drei Kindern in North Little Rock, Arkansas. Sie liebt Bücher und Fernsehen, vor allem die Serie "The Walking Dead".

- blanvalet

BUCHVORSTELLUNG der Autorin Laura Lay 2/4



Joe und Lila sind ein besonderes Paar. Wo immer sie auch auftauchen, erregen sie Aufmerksamkeit und neugierige Blicke. Was niemand weiß: Sie spielen ein erotisches Rollenspiel. 

Und was geschieht eigentlich, wenn eine Pyrokünstlerin und eine Malerin in einem Künstlercamp aufeinander treffen und sich verlieben? Ein Feuerwerk der Sinneslust! 

Seitenanzahl: 42
Preis: 2,79 EUR

amazon



Lesermeinungen:

"Erotisch und anregend, so dass ich nachhaltig immer noch sehr im Kopfkino gefangen bin."
(Coras Bücherkiste)


"Ich bin begeistert von diesem Werk, das nicht nur ein inhaltliches Feuerwerk ist, sondern auch beim Lesen ein Feuerwerk der Phantasie anregt."
(Zwischenwelt der Bücher)


"Geschlechtsverkehr, Sex und all das, was viele im ersten Moment unter "Erotik" verstehen ist nicht das, worauf Laura sich spezialisiert hat. Sie schreibt wesentlich subtiler, ihre Texte berühren nicht nur den Körper, sondern sie gehen unter die Haut.
Laura Lay ist eine meiner beiden liebsten erotischen Autorinnen, und ich hoffe, dass wir außer diesen kurzen Geschichten bald mehr von ihr lesen dürfen."
(Sara Salamander)






Zur Autorin


Laura Lay, geb. 1974, schreibt erotische Geschichten – mal mysteriös und dunkel, mal witzig und üppig, aber immer mit Herz und Lust!


Website: Laura Lay

Samstag, 28. Juni 2014

BUCHVORSTELLUNG der Autorin Laura Lay 1/4

Hallo ihr Lieben =)

Heute beginnt eine 4tägige Buchvorstellung zu der Buchreihe der Autorin Laura Lay.
Mit der Erzählung Das Geheimnis der Flamingofrau startet eine erotische E-Book-Reihe. 

Das Frauenmagazin PETRA hat das Büchlein zu den "11 heißesten Büchern für den Sommer" gewählt hat, also lasst es euch nicht entgehen =D




Eine geheimnisvolle Domina, die mit ihrer scheuen Gespielin ein Gutshaus am Stadtrand bezieht. Ein Junglehrer, der in eine erotische Falle gerät. Und eine anonyme Sammlerin von Erotika, die die Notlage eines Schriftstellers ausnutzt und pikante Erzählungen von ihm erpresst, deren Richtung sie Folge für Folge bestimmt …

Seitenanzahl: 50
Preis: 2,79 EUR








Lesermeinungen:


"Man kommt aus dem Lesefluss nicht mehr heraus."
(Die Büchertante Blog)


"Unwirklich, fast magisch."
(Princess, spankingfreunde.de)


"Bitte die Story unbedingt weiterschreiben!"
(Lesendes Katzenpersonal)


"Ich kann wirklich nicht behaupten, dass ich eine derartige Geschichte jemals zuvor gelesen habe. (...) Eine Geschichte, die man einfach nicht weglegen kann, sobald man sich erst einmal in ihrem Bann befindet. (...) Ein Buch, das sich in keine Schublade stecken lässt und das auch in keine Klischeefallen tappt - und das ist etwas ganz Besonderes."
(Wortwelten)




Zur Autorin


Laura Lay, geb. 1974, schreibt erotische Geschichten – mal mysteriös und dunkel, mal witzig und üppig, aber immer mit Herz und Lust!


Website: Laura Lay

Freitag, 27. Juni 2014

BUCHVORSTELLUNG "In den Schatten lauert der Tod"



Seitenanzahl: 360
Preis: 9,99
ISBN: 978-3-8025-8331-5
Verlag: Egmont LYX

Der ehemalige FBI-Agent Connor McCloud wurde von seinem besten Freund Ed verraten und verlor dadurch seinen Job. Doch als er Ed hinter Gitter bringt, stirbt damit auch jede Hoffnung darauf, die Frau seines Lebens zu erobern – Eds Tochter Erin. Da gelingt einem gefährlichen Kriminellen die Flucht aus dem Gefängnis, und Connor fürchtet, dass dieser es auf Erin abgesehen hat. Er muss seine große Liebe um jeden Preis beschützen und darf ihr doch seine tiefen Gefühle nicht zeigen …

Donnerstag, 26. Juni 2014

AUSLOSUNG Gewinnspiel

So meine Lieben =)

Für mich geht es jetzt gleich von 11:30 - 13:30 Uhr an die Wirtschaftsrechtklausur, aber da ich euch nicht leiden lassen möchte ^^ hier die Auslosung.

An euch alle ein herzliches und ganz dolles DANKE SCHÖN =) Eure vielen tollen und freundlichen Kommentare zaubern mir immer wieder ein Lächeln auf die Lippen. Leider konnte nur einer Gewinnen, aber ich verspreche schon nächste Woche findet wieder ein Gewinnspiel statt und zwar über ein Buch von der selben Autorin.

Insgesamt gab es 55 Lose.




Fortuna (lat. "Glück", "Schicksal", Fors Fortuna "Macht des Schicksals") ist die Glücks- und Schicksalsgöttin [...]. Sie entspricht der Tyche in der Griechischen Mythologie.

- Wikipedia -

Scheint, als hätte dir die griechische Mythologie Glück gebracht =)



Liebe Traum Fängerin,
bitte schicke mir innerhalb einer Woche deine Adresse an folgende Mail:

julia.gutenberg@web.de

Falls du dich innerhalb einer Woche nicht melden solltest, verlose ich erneut.

Ich hoffe ihr seit bei dem nächsten Gewinnspiel dabei.

Liebe Grüße an euch alle =)
Blonderschatten

Mittwoch, 25. Juni 2014

BÜCHERPOST von Egmont Lyx

Was gibt es schöneres als Bücherpost =)

Morgen startet meine Klausurphase und endet erst am 12.07., ja genau richtig, eine Klausur am Samstag :P
Zum lernen habe ich mir Urlaub genommen und die Vorfreude nach dem lernen auf folgende Bücher ist riesig ^^

Mit diesen Büchern wurde ich vom Egmont Lyx Verlag überrascht:



Seitenanzahl: 368
Preis: 9,99 EUR
ISBN: 978-3-8025-9280-5
Verlag: Egmont Lyx


Der Ex-Marine Nate Weller ist ein exzellenter Scharfschütze, nichts vermag, ihn aus der Ruhe zu bringen. Doch dann bittet die hübsche Ali Morgan ihn um Hilfe, weil sie glaubt, ins Visier einer internationalen Verbrecherorganisation geraten zu sein. Insgeheim ist Nate schon lange in Ali verliebt. Aber sie ist die Schwester seines besten Freundes, und er hat sich eigentlich geschworen, die Finger von ihr zu lassen …





Zur Autorin:

Julie Ann Walker wurde in Oklahoma geboren. Nach einem naturwissen-
schaftlichen Abschluss lehrte sie Mathematik an Highschools. Heute lebt sie mit ihrem Mann in Chicago und schreibt sehr erfolgreich Romantic-Thrill-Romane.







Seitenanzahl: 510
Preis: 9,99 EUR
Verlag: Egmont Lyx


Dr. Melanie Lipton kennt sich in der Welt der Unsterblichen aus wie kaum ein anderer Mensch. Der attraktive Einzelgänger Sebastien Newcombe hat es ihr besonders angetan. Auch Bastien fühlt sich zu der Ärztin hingezogen. Doch sie zu lieben, hieße, sie in große Gefahr zu bringen.






Zur Autorin:

Dianne Duvall hat Englisch studiert und arbeitet in der Filmindustrie. Bereits mit ihrem ersten Roman gewann sie den Nachwuchswettbewerb der Romance Writers of America und landete einen Bestseller in den USA.



Dienstag, 24. Juni 2014

Überraschungspaket

Am 30.05. gab es eine Livestream-Lesung mit Michelle Raven und Nalini Singh, in denen die Autorinnen aus ihren Werken "Geheime Mission" und "Engelslied - Gilde der Jäger" vorgelesen und im Anschluss Fragen beantwortet haben.

Unter allen Fragestellern wurden insgesamt 5 Überraschungspakete verlost und eins davon ging an mich =D 
Ihr könnt euch bestimmt vorstellen wie sehr ich mich darüber gefreut habe.

Das Überraschungspaket beinhaltete die oben genannten Bücher und "Tödliche Verfolgung" von Michelle Raven.



Seitenanzahl: 538
Preis: 9,99 EUR
ISBN: 978-3-8025-9233-1
Verlag: Egmont-Lyx


TURT/LE Band 3

Die Schriftstellerin Shannon Hunter wird während eines Wochenendausflugs in Wyoming von Extremisten entführt. Um sie zu retten, infiltriert die TURT/LE-Agentin Vanessa Martin die Terrorgruppe. Doch die Mission droht zu scheitern, als Vanessa auf Derek Steele, den Sicherheitschef der Kidnapper, trifft, der in ihr ganz unerwartete Gefühle weckt …





Seitenanzahl: 564
Preis: 9,99 EUR
Verlag: Egmont Lyx


Gilde der Jäger Band 6


In New York gehen merkwürdige Dinge vor sich: Engel fallen vom Himmel, und Vampire sterben an rätselhaften Krankheiten. Elena und Raphael müssen den Ereignissen auf den Grund gehen, bevor es endgültig zu einer Katastrophe kommt.






Seitenanzahl: 429
Preis: 9,99 EUR
ISBN: 978-3-8025-9231-7
Verlag: Egmont Lyx

Nur widerwillig nimmt Jack Tease die Hilfe Lissa Camerons an, als ihm in einer abgelegenen Gegend der Truck gestohlen wird. Auf Lissas Harley jagen sie den Dieb quer durch den Südwesten der USA.
Was sie nicht wissen: Es sind noch andere Verbrecher hinter der Ladung des Trucks her, was die Suche nach dem Wagen zu einem lebensgefährlichen Unterfangen macht.


Zur Autorin Michelle Raven:
1972 in Hannover geboren und aufgewachsen, studierte Michelle Raven Bibliothekswesen. Nach einem siebenjährigen Zwischenspiel in Köln und einem Aufenthalt in Washington, DC ist sie seit 2009 als Bibliotheksleiterin zurück in Niedersachsen. 2002 veröffentlichte Michelle Raven ihren ersten Roman "Canyon der Gefühle". Im Mai 2011 erschien ihr elfter Roman 'Fluch der Wahrheit', der bereits nach einer Woche auf der Spiegel-Bestsellerliste einstieg. Die Schauplätze ihrer Bücher recherchiert sie vor Ort auf ihren zahlreichen Reisen in den Westen der USA. Ihr unter dem Namen Michaela Rabe veröffentlichter Roman 'Perfektion' erhielt im Juni 2008 die 'DeLiA 2008' als Auszeichnung für den besten deutschsprachigen Liebesroman 2007 von der Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautor/Innen. 

Zur Autorin Nalini Singh:
Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Schon als kleines Kind wollte sie Schriftstellerin werden. Sie konnte sich aber nie vorstellen, dass jemand wirklich ihre Bücher lesen würde. Ihre Mutter ermutigte sie immer, und ist auch heute noch die erste, die ihre Geschichten liest. Nach verschiedenen Tätigkeiten, unter anderem als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, hat sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen begonnen. Ihre anderen Berufe ließ sie hinter sich, um sich ganz dem Schreiben widmen zu können. Nalini Singh reist sehr gerne. Sie bereist u.a. schon die Mongolei und große Teile Chinas. Über jede ihrer Reisen führt sie ein Reisetagebuch auf ihrem Blog. In Japan lebte sie sogar einige Jahre. Die Gestaltwandler-Serie ist ihr erster Ausflug in die Fantasy Romance. Sie ist Mitglied der Romance Writers of New Zealand. In ihrer Freizeit liest sie sehr gerne, nicht nur romantische Literatur.

Montag, 23. Juni 2014

REZENSION Bonuskapitel zu "Unter irdischem Schutz" von Natalie Luca




Die Verwandlung

Ein Abschnitt zu Nathaniels Gedanken nach der Verwandlung zum Erdengänger.













Meinung:


Ich freue mich, dass gerade diese Stelle ausgewählt wurde, um Nathaniels Gedanken hervorzuheben. 


>> Wenn ich dir ständig blind vertrauen würde, dann wärst du jetzt wahrscheinlich schon Luzifers Kronprinz.<< Muss sie immer das letzte Wort haben? Verdammt, aber diesmal hat sie sogar Recht.


Die Verwandlung zum Erdengänger war eine große Veränderung doch wie groß sie wirklich war, ist mir erst in diesem Bonuskapitel klar geworden.
Nathaniel hat gar keine Ahnung wie es funktioniert zu reden, atmen und seinen Körper einzusetzen. Auch das er jetzt erst die Berührung von Victoria richtig spüren konnte war mir zuvor nicht klar.


Gleichzeitig wuchs meine Bewunderung für Victoria, wie gut sie mit allem klarkam - gehen, atmen, sprechen - das alles schien ihr überhaupt keine Schwierigkeiten zu bereiten. Ich dagegen ... Verdammt, so hatte ich mir die Sache nicht vorgestellt. 


Die ganzen Eindrücke die plötzlich auf Nathaniel einströmen sind enorm und dennoch ist er nur um Victoria besorgt. Es ist niedlich wie er sich Gedanken macht, ob Victoria sein menschlicher Körper gefällt. Es gab viele lustige Szenen, denn viele Gefühle sind ihm vollkommen fremd, wie z.B. das Schamgefühl. 

Am interessantesten fand ich jedoch, dass man hier erfährt, wie Nathaniel zum ersten mal seine neue Familie sieht und er dadurch auf die Idee mit dem Heiratsantrag kommt, damit die 'Unverzeihliche Tat' keine mehr ist.

Das Bonuskapitel beinhaltet ca. 25 Taschenbuchseiten. 
Es ist schön mal zu lesen, was Nathaniel so alles durch den Kopf geht. Er bewahrt immer einen kühlen Kopf wenn es zu gefährlichen Situationen kommt und in diesem Kapitel hat man das erste mal eine Unsicherheit bei ihm bemerkt, die nur daher rührt, dass er Victoria gefallen möchte.





Charaktere:

Nathaniel steht als Erdengänger vielen Herausforderungen gegenüber wie reden, atmen, laufen und welche Vorteile das Erdengänger Leben mit sich bringt merkt er, als Victoria ihn berührt und diese Berührung wie ein Stromschlag durch seinen Körper dringt. Ein Gefühl was er nicht mehr missen möchte.

Victoria findet es niedlich und amüsant, wie Nathaniel die einfachsten Sachen neu erlernt. 

Adalbert hilft Nathaniel sich in seinem menschlichen Körper zurecht zu finden.




Schreibstil:

Natalie Luca vermittelt die Gefühle und Emotionen der Charaktere immer wieder aufs neue sehr gekonnt. Es hat mir sehr gut gefallen einen Einblick in Nathaniels Gedanken zu erhalten und zu erfahren, wann und wie er auf die Idee mit dem Heiratsantrag gekommen ist.

Ein kleiner aber wundervoller Ausschnitt und ich freu mich sehr auf den 4. Band der Reihe die am 07. August erscheint.




Bewertung:








Natalie Luca lebt und arbeitet in Österreich. Seit dem Abschluss ihres Wirtschaftsstudiums widmet sie sich vermehrt dem Schreiben, ihrer Leidenschaft seit früher Jugend. Auf ausgedehnten Reisen lässt sie sich für ihre Fantasygeschichten inspirieren. “Unter goldenen Schwingen” war ihr erster Roman.

Natalie Luca - 

BUCHVORSTELLUNG "Verloren in der grünen Hölle"

Hallo liebe Bücherfreunde =)

Heute stelle ich euch den Debütroman "Verloren in der grünen Hölle" von Ute Jäckle vor.


Das Cover finde ich traumhaft. 




Seitenanzahl: 470

Preis: 5,99 EUR


ISBN:
9789963524006
          (mobi-Format)

Verlag: bookshouse






Zum Inhalt:

Das Leben der siebzehnjährigen Kolumbianerin Elena verläuft glücklich und sorgenfrei. Bis sie eines Tages gemeinsam mit zwei Freundinnen auf dem Weg zu einem Einkaufsbummel entführt und in das Camp einer professionellen Kidnapperbande mitten im Regenwald verschleppt wird. Eine Zeit voller Todesangst und Schrecken bricht für die Mädchen an, denn der cholerische Bandenführer Carlos kennt keine Gnade.
Elena will sich mit ihrem Schicksal nicht abfinden, sie rebelliert mit dem Mut der Verzweiflung gegen die Männer und fordert damit den Zorn von Carlos heraus. In letzter Minute beschützt der attraktive Entführer Rico sie vor dem gefährlichen Anführer und stürzt Elena in einen Gewissenskonflikt. Ehe Elena bewusst wird, auf was sie sich einlässt, zieht es sie in einen reißenden Strudel aus Leidenschaft und tödlicher Gefahr.




Zur Autorin:

Ute Jäckle wurde in Stuttgart geboren. Sie studierte BWL in Nürnberg und verbrachte einige Jahre in den USA. Nach dem Studium arbeitete sie für die Industrie. Schon immer war ihre ganz große Leidenschaft das Lesen, aber mit dem Schreiben begann sie erst vor ein paar Jahren. Seitdem kann sie aber nicht mehr davon lassen und widmet sich voll Hingabe dem Verfassen von Liebesromanen. Ute Jäckle lebt mit Mann und zwei Kindern im Nordosten Baden-Württembergs.


- bookshouse